Anwaltsblatt - Leserschaft

Leser sind Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen.
86% arbeiten in der höchsten Hierarchiestufe, über 60% unserer Leser sind Managing Partner, Geschäftsführer oder Inhaber einer Kanzlei, knapp 1/4 der Leser sind Partner einer Sozietät.
Sie arbeiten in mittelständischen Kanzleien mit durchschnittlich 4 Berufsträgern und 8 weiteren Beschäftigten.

Ihrer Position entsprechend besitzen sie eine hohe Entscheidungsfreiheit: mit 96% verfügen nahezu alle Leser des Anwaltsblattes über Entscheidungskompetenzen, 49 % unserer Leser entscheiden allein.

Anwaltsblatt-Leser sind Spitzen-Verdiener und verfügen über eine hohe Kaufkraft: Das durchschnittliche Jahres-Bruttoeinkommen unserer Leser beträgt 80.000 Euro. Jeder fünfte Befragte gibt an 100.000 Euro und mehr jährlich zu verdienen.

Leser im besten Alter

Die Leser des Anwaltsblattes sind im besten Alter, und auf der Höhe der Karriere – sie gehören zu den gefragten Meinungsbildnern in Beruf und Gesellschaft.